Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/evilkin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Eins

muss ich glaub ich hier doch noch loswerden, bevor ich den blog für immer schließe.. Dass sie so ein loch in meinem leben hinterlassen hat, hätte ich nicht gedacht.. ich kann richtig spüren, wie ich daran zerbreche.. sie hat mir damit mein ganzes leben zerstört.. alles genommen, was ich hatte.. na ja besser gesagt, sie haben.. es gehören immer 2 dazu.. aber, egal, was ihn bedrückt oder wie schlecht es ihm wegen problemen geht.. sie hat mich deswegen nich zu verlassen und das hat sie vom ersten tag an.. jeden verdammten tag ein stückchen mehr.. und nun steh ich vor de nichts.. ein paar gute dinge hat das alles aber.. ich hab nichts mehr, zu verlieren.. nichts, was mich noch halten kann.. ich geb nen dreck auf mein versprechen.. was soll ich noch hier? nein, keine angst, ich werd mir schon nichts antun, aber wenn mir was passiert.. isses auch egal.. juckt erstens eh niemanden und zweitens war sie mein leben und das hat sie zerstört und ausgelöscht.. schon geil, dass ne frau von 25 einen braucht, der 15 is.. irgendwie ziemlich traurig.. und das andere "positive" an der sache is, dass sie mir ganz deutlich gezeigt hat, dass ich im leben nicht zu träumen wünschen und hoffen brauche.. denn die wahre liebe is zum scheitern verurteilt und ich darf nie glücklich sein.. denn für mich war sie die wahre liebe..

so long und farewell..

28.4.07 15:56


Ende

So, nun isses genau ne Woche her, dass sich Madame gegen ne 3 Jahre andauernde, glückliche und stabile Beziehung, des Spaßes oder was weiß ich schon wegen entschieden hat.. Bewiesen, dass sie nich anders is als die anderen, hat sie damit ja eindeutig.. Deshalb schließt sich dieser Blog...
16.4.07 13:26


Ostermontag

So es is Ostern und nu isses auch endgültig wies aussieht.. sie hat sich gestern entschieden.. es is endgültig aus.. ziemlich schade nach 3 monaten überlegen, in denen ich sie ja nie in ruhe gelassen hab, wie sie sagte.. tut mir ja leid, dass mir unsere beziehung wichtig war.. dass ich gefühle habe.. na ja, ich kanns nich ändern, wenn sie mich nicht mehr liebt. aber hoffnungen hätte die mir auch nicht machen müssen.. ihre gefühle kannte sie ja von anfang an.. haben uns gestern gestritten ma wieder, deswegen hab ich heute noch mal gefragt.. aber es war nich nur so aus wut gesagt.. na ja, hoffe, dass sie glücklich wird.. ich werd diese frau nich so schnell vergessen können.. mir haben die 3 jahre verdammt viel bedeutet.. schade, dass sie sich so verändert hat.. :/ na ja.. ihr leben.. und wies mir geht juckt ja eh keinen.. und sie gehts nix mehr an.. na ja, sollte sie merken, dass es falsch war.. sie weiß wo ich bin um nochmal zu reden.. aber vorbei isses glaub ich definitiv.. hab zu viel falsch gemacht.. aber ich bin definitiv nich alleine dran schuld, das halte ich hier nochmal fest.. sie hat meine gefühle mit füßen getreten... warum soll ich dann bitte nich sauer werden? ich weiß, dass sie nich anders reagiert hätte.. ich weiß es einfach.. aber wenn sie nich mehr will isses halt so.. so hart es ist..
9.4.07 17:58


Montach

Und wieder fängt ne sinnlose Woche an..

Hab gestern ma ohne streitmit ihr geschnackt.. wow.. ein wunder.. mache mir dezent sorgen um sie.. habe ihr das gesagt.. und ja, sie is traurig.. da sacht man ihr, dass man sie noch liebt und wieder für die da sein will und alles was man bekommt ist ein ":/" da stimmt doch was nciht.. und auf die frage, was ihr herz dazu sagt kommt nur "lieber gar nix.." auf weitere fragen wird dann nix mehr gesagt.. isses doch mehr, als sie immer gesagt hat? hat sie mich von anfang an doch ausgetauscht? wenn ja, wieso sagt sie dann nich ehrlich, dass sie mich nich mehr will sondern nimmt es einfach nur hin? hab ich nich wengstens nen korb verdient nach ner beziehung, wenn es wirklich nicht mehr geht.. ich meine, ich kenne meine gefühle ja und ich will sie wirklich.. wir haben einiges zusammen erlebt, wo sie mich dann sehr brauchte.. und jetzt braucht sie mich wieder.. ich hab zumindest das gefühl.. und doch lässt sies nich zu.. dumme pute das.. *g* sorry aber das musste nu ma sein.. sie könnt noch immer so glücklich mit mir sein, wie sie immer sagte, dass sie war.. sie muss nur anfagnen mir wieder zu vertrauen.. die liebe und die gefühle für mich können doch nich einfach wie ausgeschalten sein.. bin ich grade der einizge, der um seine gefühle weiß? besagter freund is auch nur noch komisch.. mach mir auch um ihn sorgen.. irgendwas is da grade am laufen.. irgendwas großes.. ich will wissen, was es is.. blöde neugier.. ich will doch einfach nur meine freundin wieder haben.. wieder von ihr geliebt werden.. um alles andere kann ich mich dann kümmern und zwar viel besser, weil ihre liebe mir immer wieder neue kraft gibt.. aber wenn sie - nachdem sie sagte, es reiche nicht mehr für mich und sie - schon immer sagte, sie bestreite nich, dass es liebe is.. ich weiß nich.. ich verwende das wort liebe bewusst nur für den menschen, den ich liebe, damit es nich zu missverständnissen kommt.. das tolle is, dass ich weiß, wenn ich das abgezogen hätte, wie sie, dass sie mir dermaßen die hölle heiß gemacht hätte.. und ich aber schon beim ersten anzeichen von eifersucht alles gelassen hätte, besseer gesagt sie halt sehr einbezogen hätte.. damit es eben nicht so weit kommt.. da will man für einen, wirklich den einzigen menschen, perfekt sein.. und hat trotzdem das gefühl zu versagen.. und doch kann und muss ich sagen.. ich liebe sie..

jetzt hat sich sogar noch ein außenstehnder eingeschalten, der alle drei kennt.. und mit besagtem freund befreundet ist.. interessant, wie sich das alles entwickelt. aber niedlich von ihm..

2.4.07 09:00


Schicksal

Isses das, warum bei mir imer alles schief laufen muss? Da denkt man echt, amn hat sie gefunden die große liebe und was dann? dann geht nach 3 jahren einfach so alles kaputt? das kannst doch auch nicht sein.. schon seltsam das alles.. ich fragmich echt, was in ihr vorgeht.. ich äußere meine bedenken und werd dafür angekackt.. hallo? wenn sie gar nich mehr will, dann soll sie es ehrlich sagen.. ich bin doch auch ehrlich zu ihr.. also so gehts echt nit mehr.. ich mien, was soll das verhalten.. erst erzählt sie mir, als das alles angefangen hat, wie wundervoll ich doch bin und dann lässt sie mich gleichzeitig fallen, wie ne heiße kartoffel?! is schon klar.. wie besonders kann cih denn da gewesen sein.. is ja echt nit so, dass ich ihr nit von anfang an gesagt hab, dass mir das weh tut.. und wer hats freudig ignoriert? jupp sie.. und dann heißt es, ich bin ja so böse und verarsche sie nur.. dass ich mir deswegen dezent verarscht vorkomme spielt ja keine rolle.. es sind wie immer nur die anderen schuld.. ziemlich traurig.. und wenn man das alle objektiv betrachtet, dann sieht es leider nun mal so aus, als ob sie mich einfach nur ausgetauscht hat, weil ich ihr, warum auch immer einfach nur noch scheiß egal bin.. sie muss mich schon sehr geliebt haben, wenn das so einfach passiert.. echt klase.. aber einem gespräch stellen geht ja auch nit, weil.. jo weil? gute frage.. hat sie angst vor der wahrheit, wie auch immer sie ausschaut? schon komisch das alles.. ehrlich.. =( und wenn man dann mal ne bemerkung macht und sagt, dass man das schon in nem anderen zusammenhang zu besagter person gehört hat wird man nur dumm angemacht.. echt toll.. ich würd ihr am liebsten eine klatschen, damit sie wieder zu sich kommt.. aber nein, ich tu sowas nit.. gehört sich nicht.. dass ich mir aber anhören darf, ich würde sie nur verarschen ist echt der hammer.. ich hab sowas ja nich angefangen sondern sie.. ich bin der, der sich grade verarscht vorkommt.. aber verratet es keinem.. sie wird um so ein gespräch aber nit rumkommen, wenn sie sich mit mir aussöhnen will.. ich will das vorher geklärt wissen.. aber ich hab das gefühl, sie läuft lieber davor weg und das is ziemlich schade.. frühr konnte sie auch imemr sofort klären und ich hab ihr von anfang an gesagt sie soll es klären.. aber enin, man trampelt lieber auf mir rum.. und wenn ich dann klären will sowas.. macht die unsicherheit ihr gegenüber nicht wirklich besser.. ich kann nur sagen, dass sie für mich immer die traumfrau war und ist.. und ich will wissen, woran ich bin.. und ich find, das ist mein gutes recht, nach 3 jahren beziehung.. dass sie das nicht versteht...

30.3.07 17:21


Das Wochenende

nährt sich mal wieder.. und damit auch die ganzen ängste, dass was passiert, was nicht passieren "darf".. na ja, was heißt dürfen.. ich mien halt, dass sie doch teifere gefühle entwickelt und mich wirklcih austauscht.. so fühlt es sich leider nach wie vor an.. =( ich liebe diese frau wirklich mehr als mein leben.. ich weiß nicht, wies dem kleinen helden dabei geht. was in ihm vorgeht.. ich frag mich nur, wie das alles werden soll.. ich bin desweegn echt am ende.. ich will sie wiederhaben ganz aufrichtig und ehrlich.. wieso geht sie aber daruf nicht ein? oder wieso sagt sie mir nicht, dass sie mich nicht mehr will, wenns denn wirklich so sein sollte? na ja.. sie wird es immer noch nciht wissen.. ich hab angst, dass der kleine held seine aussagen - versprechen mag ich nich sagen, weil eigentlich keine sind - nich halten kann.. ich hab angst von 2 menschen enttäuscht zu werden.. von dem neugewonnen freund und von ihr.. das macht mir schwer zu schaffen.. er hat so was tolles gesagt gestern.. er könne sich net nehmen, was nem anderen gehört hat er schon vorn paar tagen gesagt.. das geht mir nich ausm kopf.. und er meinte dazu nur, dass es ja so sei.. dass er ihr herz nicht nehmen kann.. ich hoffe echt, dass ers nich tut.. aber wirklich aufhalten kann ich die dinge nich.. ich kannnur beten und hoffen.. :/ na ja nu is bald wieder samstang und sie treffen sich.. was hab ich angst vor diesen tagen.. da könnte für mich alles vorbei sein.. =( was soll ich denn machen?! ja, ich hab sie falshc behandelt aber ich habs echt von anfang an gespürt, dass sie mich nicht mehr wirklich will.. aber ich wünsch mir, dass sie mich will.. ich will sie glücklich machen.. wieder mein leben nur für sie leben.. so wie es sich richtig anfühlt..
30.3.07 01:13


Dienstag

Es si schon wieder Dienstag.. Und ich bin wie immer unten.. Ich meine, es is wieder ne woche mehr, die es für sie nicht mehr reichte.. aber warum reicht es nicht? ich meine, ich hab nach wie vor das gefühl, dass da was angefangen hat, was zu groß für alles beteiligten.. Ich möcht wirklich, das sie glücklich ist.. aber verdammt nochmal, wenn ich 3 jahre lang der grund war, warum sie glücklich is, warum dann von jetzt auf gleich nicht mehr? ich verstehe sie nicht.. warum sagst sie mir, dass sie mich liebt und lässt mich dann so fallen.. ich geb ja zu, dass ich was falsch gamacht hab deswegen.. ich war total verunsichert.. aber ich hatte von anfang an das gefühl, dass das so, wie sie ist, nicht richtig ist.. wenn sie mich so liebt, dann hätte sie das doch nich so anfangen dürfen, wenn sie schon weiß, dass es mir so weh tut.. ich bitte darum, das nich falsch zu verstehn.. ich habe nach wie vor nichts dagegen, für jmd da sein zu wollen, aber da sein geht für mich auch, ohne, dass man sich küsst, ohne, dass man mit bissspuren nach hause komtm und sie dann verstecken muss.. ich geb zu jetzt geht es mich nichts mehr an.. aber es stört mich trotzdem.. ich habe eben noch gefühle für sie.. besagter freund versteht das sicherlich ein stückweit.. aber sicherlich nicht ganz.. tut mir leid.. aber ich denke einfach, dass das so nicht sein darf, nicht, wenn da liebe für mich ist, wie sie zu anfang immer sagte.. so leid es mir tut.. ich hoffe, es klärt sich bald alles.. ihm gings heute auch nicht so toll.. hoffe, er offenbart sich, wenn ihm danach ist.. dazu sind freunde ja da.. ich hoffe so sehr, dass mein herz ncht gebrochen wird.. :/ das ist einfach alles nur falsch gelaufen.. richtig derbe falsch.. wie gesagt, wenn sie mich wirklich so liebt, wie sie immer gesagt hat, dann hätte sie das auf diesem level doch nich angefangen..

alles mist einfach nur..

27.3.07 19:09


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung