Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/evilkin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ein weiterer Morgen

An dem ich aufgewacht bin und sie ist nicht da.. und wieder hab ich sie in meinem bett gesucht.. wie so selten dieser tage.. ich glaub, das wird sich so schnell auch nicht legen.. viele eindrücle von gestern schwirren in meinem kopf umher.. sie sagte gerstern noch, dass sie nicht glaubt, dass dieser "zustand" anhalten wird.. na ja, genial und toll fand ich sie eigentlich immer.. eben weil sies geschafft hat mir zu zeigen, wie tief und toll lieben sein kann.. gefühle wieder in mein leben zu bringen, die ich tot geglaubt hatte.. würde ihr gern beweisen können, dass ich egal wie sehr wir uns gestritten haben, sie immer für so toll gehalten habe.. warum sonst hätte mich das sonst so fertig gemacht? ich meine der tollste mensch in meinem leben gibt mir plötzlich von einem tag auf den anderen das gefül, dass er micht mehr will.. wie lange bin ich einfach nur wach gelegen und hab gehofft, dass sie zu mir kommt und sich in meinen arm kuschelt und mir die angst nimmt? ich glaub vom ersten tag an bis ich dann wieder zu meinen eltern bin.. hier schlaf ich zwar aber im 30 minuten takt.. ich wache immer wieder auf, weil ich sie vor mir sehe mit nem schüchternen lächeln und nen total verliebten blick.. ich rufe nach ihr und schon bin ich wach.. habe ihr auch klipp und klsr gesagt, dass ich diese chance will alles besser zu machen.. und dass es mich selbst erschreckt, dass ich eigentlich alles tun würd, was sie von mir verlangt.. schließlich hab ich fehler gemacht.. ich will sie nich von ihrer "schuld" reinwaschen.. meine gefühle mit füßen zu treten war und ist nicht okay.. aber man kann verzeihen.. hoffe sie kann das auch bei mir.. ich bin mir auch sicher, dass, wenn es wirklich nicht so dramatisch ist - wie sie ja selbst sagte - dass sich dann nichts ändert an meinem denken über sie..

es ging ja auch nie um so dinge, wie dass die beiden ihre freundschaft aufgeben.. aber ich glaube, dass will sie gar nicht sehen.. mir ging es um meine bzw ihre gefühle.. darum, dass sie mir von jetzt auf gleich nicht mehr gezeigt hat, dass ich von ihr geliebt werde und ihr herz mir gehört.. so wie es eben sein sollte.. und ich hab gemerkt, so, wie sie es hat laufen lassen.. mit diesem mich im ungewissen lassen.. so kann ich keine offene beziehung führen und will das ehrlich gesagt auch nicht.. mich reizt dieser gedanke es tun zu können mit wem ich will sehr.. aber mein herz is immer bei ihr.. und ich würd ihr von anfang an sagen, dass sich da was anbahnen könnte.. so hatte ich mir das auch von ihr erhofft.. ich glaube, dass wäre das alles machbarer für mich.. ich hab ihr ja immer wieder gesagt, sie solle mir helfen dabei, weils für mich neuland ist.. derzeit reicht mir einfach nur das wissen.. und ihr hats 3 jahre auch gereicht.. macht mich verdammt stolz auf sie.. is na nich so, dass sie keinen finden würde.. is echt ne klasse frau.. das die kerle da nich schlange stehn.. falls sie sich fragen sollte, ob ich sie sehr liebe.. oh ja.. das tu ich..

22.3.07 10:27


Frage

mich gerade ernsthaft, ob ich nicht einfach nur unfähig bin ne intakte beziehung zu führen.. ich meine, ich war glücklich, sie war glücklich und sie lernt jmd kennen und baut sich ne freundschaft auf.. und ich geh hin und mach alles was wir hatten kaputt? hallo?! gehts noch?! sie hat mich an ne sms von ihr erinnert wo sie expizit sagt, sie mag nich nur die schlampe sein.. ein guter freund hätte geschrieben "das bist du nicht.." und was mach ich trottel vor dem hernn? ich schreib: "jo, bist doch selbst schuld dran, dass ich so denke" zugegeben ich war sauer.. aber rechtfertigt das so ne antwort, wenn man den menschen doch eigentlich liebt? ich glaube nicht.. wasn mist.. na ja, selbsterkenntnis soll der erste weg zur besserung sein.. ich hoffe echt es wird wieder.. würde ihr gerne zeigen, dass sie für mich sehr wohl sehr viel mehr ist als nur ne schlampe.. bete zu gott, noch ne chance dafür zu bekommen.. die zeit ohne sie zum nachdenken hilft sehr eigene fehler zu erkennen.. ich geb ihr echt alles an zeit was sie braucht.. so lange ich das halt für mich kann.. ich mag nich dran kaputt gehn und glaube das will sie auch nicht.. habe ehrlich gesagt ein wenig angst vor ihrem breif.. vor dem was sie sagen könnte.. na ja, ich meine beschimpfen und betiteln lasse ich mich ohne wieder worte von ihr.. hab ich ja auch gemacht.. aber was, wenn drin steht, dass es keine chance mehr gibt? diese ernüchterung macht mir grade etwas zu schaffen.. hoffe auch, ich hab ihr die nacht nich verdorben, weil ich dieses thema wieder angeschnitten habe.. sie wirkte etwas fröhlicher.. und nu etwas angepisst.. würde gerne wieder der grund für ihr gute laune sein.. denke grade wieder an den satz vom kleinen helden gestern.. und dass er heute sagte, dafür habe man doch freunde.. wie recht er hat.. er weiß, wovon er redet.. echt verdammt reif für sein alter.. weiter so.. ob ich diese reife auch mal erreiche? fühle mich grade ein wenig wie 12.. so naiv.. will sagen.. dass ich mir oft wünsche, dass von jetzt auf gleich wieder alles gut is.. aber sowas braucht echt zeit.. is ja klar.. hoffe sie kann mir meine fehltritte verzeihn.. klar hat sie auch fehler gemacht.. sagte sie ja selbst.. aber ich verzeih ihr das alles.. jupp sogar einfach so.. wünsche mir grade, dass sie mir ins gesicht sagt, wenns nicht mehr geht mit ner chance, dass ich dsie ein letztes mal in den arm nehmen kann und ich persönlich sagen kann, dass ich ihr viel glück in ihrem leben wünsche.. aber noch sollte ich die hoffnung nicht aufgeben.. sie is ne tolle und geniale frau.. hat es ja immerhin geschaft mein herz mit ner simplen berührung meiner hand zu erobern.. das hab ich ihr noch nie erzählt, weils mir peinlich is.. und nu weiß es die welt.. na ja, vll liest sies ja hier irgendwann.. is mir wichtig, dass sie weiß., dass ich sie eignetlich nur in positiven licht sehe.. klar war ich sauer und enttäuscht von ihr.. aber das rechtfertigs mein verhalten nicht.. hab besonders in der letzen woche bei ihr ziemlich genervt.. wollte für mich wichtige antworten von ihr.. auch wenigstens einmal was liebes hören.. ein hab dich lieb oder so.. aber mit meiner verletzenden art.. na ja... griff ins klo mal wieder.. drückt mir die daumen liebe leser..
22.3.07 01:19


Gerade..

die krasseste erkenntnis gehabt, die man haben kann derzeit, wenn nicht im leben.. das unkaputtbare gefühl nur wegen ihr geboren worden zu sein um sie glücklich zu machen.. ihr das natürlich gleich gesagt.. und sie hat mit nem ) geantwortet. nehme das mal als gutes zeichen.. dieses gefühl erfüllt mich grade mehr und mehr und breitet sich aus.. hab ihr ne stelle aus einem ihrer lieblingslieder zitiert.. sie hats weiter geführt.. würde jetzt grade total gerne mit ihr flirten.. lasse es aber besser.. glaube, das käme nicht so gut an.. will echt ne chance mich ihr zu beweisen.. muss ja, wie es scheint einer bestimmung folgen.. wenn ich wirklich nur wegen ihr da bin.. aber wegen wem sonst? wenn ich sie nicht hassen kann obwohl sie meine gefühle missachtet hat und mir das gefühl gab mich nicht mehr zu wollen, weil er einfach toller ist als ich.. nicht einmal egal ist sie mir.. ich fühle nur ein gefühl für sie und das ist liebe.. und endliche liebe.. und das ist ziemlich verwirrend und krass und was weiß ich nur einfach nicht normal.. isses schicksal?

das hab ich ihr vorn paar minuten gesagt:

ich glaub ich hab das von dir verlassen werden ein wenig gebraucht um wieder zu mir zu kommen um endlich zu merken, was wirklich wichtig ist in meinem leben.. du.. (nicht, dass du für mich selbstverständlich warst oder so.. also nciht falsch verstehn)

und ich möcht hier noch hinzufügen, dass ich ihr wirklich üble dinge an den kopf geworfen habe.. schließlich kam es ja dann soweit, dass sie ne beziehungspause wollte.. und ja, ich bin dran schuld.. sie also im recht.. ich hoffe, sie verteht das richtig.. das weiß man natürlich nie..

22.3.07 00:22


Ein neuer Tag

und trotzallem das gleiche gefühl.. einfahc nur nutzlos zu sein.. die angst, dass der 7. sinn, das gespühr wieder mal recht hat.. warum muss sowas immer mir passieren.. und warum, wenn ich ausgerechnet die frau treffe, die perfekt für mich ist.. hab ihr gestern gesagt, dass ich ihr ihre fehler verzeihe.. ich glaube nicht, dass sie das hören wollte, aber es musste einfach gesagt werden, denn sie hat genug falsch gemacht.. wir hatten zwar ne offene beziehung, aber da gabs durchaus einie dinge, besonders auf emotionaler ebene, die sie genau wusste und bewusst missachtet hatte.. eigentlich alleine schon gründe für immer zu gehen.. ich hab ihr gesagt bis hier her und ncht weiter, ich kann das so nicht.. nein, man musste ja aus trotz weitermachen.. und eben sagt sie mir, dass das alles schon scheiße is... ja, dass isses in der tat.. aber nicht ich hab mich dafür entschieden.. ich war nicht der, der was mit ner anderen angefangen hat.. sorry kleiner held solltest du das jetzt lesen.. klingt härter als es gemeint is.. will damit nur sagen, was spielt sie sich da so auf? es hat sich alles so entwickelt bisher, wie ichs gesagt hab.. und ich habs ihr ziemlich oft gesagt.. aber nein, ich sei ja hysterisch.. man hats ihr ja nur angesehn, dass sie von jetzt auf gleich keine liebe mehr für mich hatte und das alles.. aber sie hats immer geleugnet.. ja, vll war das noch liebe. aber ich finds mehr als nur komisch, dass sie mit mir schluss macht und dann jedes we zu ihm eiert.. passt wunderbar zusammen.. ich will den beiden nichts unterstellen.. besonders ihm nicht.. würd ich nur zu gerne fragen, wie seine gefühle für sie aussehen, geht mich aber erstens nichts an und zweitens nach diesem satz gestern.. ich glaub, nein ich weiß einfach, dass er wenn er ne beziehung wollen würde/such in sie verliebt hätte schon längst was gesagt hätte.. er klingt ziemlich aufrichtig beim unterhalten.. ich hab mich schon oft in menschen getäuscht.. hier isses aber iregenwie anders..

juhu.. noch mehr grund schlechte laune zu haben.. meine eltern haben nun schon jahrelang nen hund als therapeutisches tier für meine schwester und der is vom vermieter immer permündlicher abmachung stillschweigend geduldet worden und heute kam ein brief, dass der hund weg muss bis mitte aprill oder man sonst vor gericht zieht.. klasse ehrlich.. hat wer was dagegen, wenn ich amok laufe und ein paar dinge erledige?

bin einerseits sehr gespannt auf ihren antwortbrief fällt mir da grade ein.. sie braucht schon so lange.. da kann nur was schlechtes drin stehn.. ich hoffe zwar sehr, dass sie ihre liebe für mich wieder findet, aber ich glaube, dass sie dann ehr fertig gewesen wäre mit dem brief.. na ja, wir werden sehen..

kleiner held? ich glaub es is ziemlich krass, dass grade du mir hilfst und so.. ich meine, müsstest du ja alles nich.. aber du tust es.. dafür muss ich dir einfach noch mal danken.. bistn echter freund.. bleib so, was das angeht und du wirstn ganz großer.. ich weiß sowas.. danke, dass du meine letzte hoffnung auf glück bist.. so irgendwie.. auch wenns kitschig klingt..

21.3.07 13:51


Revue

Hab grade die wunderschöne und unersetzbare Zeit nochmal im geiste revue passieren lassen.. hauptsächlich so momente in denen sie mich in den arm nimmt.. ihr liebes lächeln.. türlich auch den sex.. der war eh unbeschreiblich.. aber so richtig eingefallen is mir, dass ich sie einmal zum lachen gebracht hab dabei.. das war ne echt überraschung so mitten drin.. aber ich werde nicht mehr ins detail gehn.. das schickt sich nicht..
21.3.07 02:00


Funkstille

Herrscht heute auf arbeit.. keiner schriebt.. haben wohl alle kein geld mehr.. na ja.. zeit zum nachdenken.. krass is, dass ich trotzallem noch so ziemlich alles für sie tun würd.. ja ja, sagt ruhig alle, ich bin dumm und naiv.. ich hab in ihre seele und ihr herz blicke dürfen.. ich weiß es besser.. ne im ernst, sie hat mich immer verdammt nah ran gelassen.. sie sagte immer ich sei der einzige mit dem sie über alles reden kann.. schade, dass das wieder verloren ging.. obs meine schuld war.. hab ich ihr das ncih gut genug vermittelt? eigentlich weiß sie, dass sie immer hätte ankommen können, wenn sie was bedrückt.. ich frag eigentlich nicht gerne nach.. das is immer so aus der nase ziehen.. im moment würd ich sterben zu wissen, was in ihr vorgeht.. klar es wäre ein leichtes ihr blog zu lesen., aber erstens muss das aufhören.. das geht so nicht.. zweitens hab ichs versprochen und will, dass sie mir wieder vertraut und drittens und das is am wichtigsten für mich interessierts mich ehrlich gesagt nur, wenn sies mir von sich aus erzählt.. ich hab noch nich mal die versuchung dazu verspürt.. also sollte sie tatsächlich hier reinschaun.. sei stolz auf mich.. ich halte mein versprechen.. vll sagt ihr das auch der besagte freund nochmal.. ich denke er wird hier öfters rein lesen.. er sagte es interessiere ihn.. danke dafür an dieser stelle..

überlege grade einen anderen blog anzufangen.. hab wieder lust aufs schreiben bekommen.. und da blogen eindeutig süchtig macht.. na ja, berührungen von besagter frau auch.. aber lassen wir das.. und einfach ma wieder kurzgeschichten zu verfassen.. ma schaun..

ma schaun.. das auch was, was ich in letzter zeit von ihr zuhören bekommen.. is aber halt nix ganzes und nix halbes.. wenigstens weiß ich, dass sie ehrlich zu mir is.. was würde es ihr auch ander bringen?

21.3.07 00:36


Zitat

Ich musste das einfach kopieren und hier kund tun.. das find ich echt so verdammt genial.. das jmd so für mich hofft und sich einsetzt.. bin ich irgendwie nicht gewohnt..

"ich weiss selbst nicht, wie ich es schaffe..aber ich weiss, dass ich es kann...und weisst du, woher ich das weiss? weil ich der beste bin...ich habs bisher immer hinbekommen...ich werd alles daran setzen, es wieder zu schaffen..."

Danke dafür an dieser stelle.. auch wenn mir ein danke verdammt zu wenig erscheint..

21.3.07 00:04


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung